Attualmente

Durchgangsbahnhof – Projekt von nationaler Bedeutung

Der Durchgangsbahnhof Luzern ist ein Projekt von nationaler Bedeutung, schreibt Bahnexperte Werner Stohler in der Neuen Zürcher Zeitung. Das Projekt sei ein «überfälliger Lückenschluss nationaler Planungen», namentlich des Bahn-2000-Konzepts, und habe eine «strategische Scharnierfunktion» auf der Nord-Süd- und der Ost-West-Achse.

Laut Stohler entlastet der Durchgangsbahnhof insbesondere auch den Hauptbahnhof Zürich, da jener viele der heute von Basel, Bern und der Westschweiz «künstlich über Zürich geleiteten Reisen» ins Tessin um 20 Minuten und mehr verkürzt.